Paarberatung

Paartherapie in Berlin

Mike Peacock - Systemischer Paartherapeut

Ihre Beziehung ist aus dem Takt geraten?
 
Sie verstehen sich nicht mehr und es gelingt Ihnen nicht,
auf gute Weise miteinander in Kontakt zu sein?
Ich unterstütze Sie dabei Ihre/n Partner/in zu verstehen,
ohne sich dabei selbst zu verlieren.

 

Bei akuten Krisen sind kurzfristige Termine möglich – kontaktieren Sie mich!

Ihre Beziehung ist in eine Krise geraten?

Es kommt immer wieder vor, dass sich Liebesbeziehungen in eine Richtung entwickeln, in der sich beide Partner*innen verhärtet, frustriert und sprachlos gegenüber stehen. Vielleicht: 

können Sie nicht mehr miteinander reden und fühlen sich unverstanden? Verstehen Ihren Partner, Ihre Partnerin nicht mehr?

hat die und der Andere eine Nebenbeziehung.  Oder Sie vermissen Zärtlichkeit und Sexualität.

haben Sie das Gefühl, zu viele faule Kompromisse machen zu müssen. Und wissen nicht mehr wie es weitergeht…

Paartherapie mit
Mike Peacock

 

Ich biete Ihnen einen geschützten Raum, in dem Ihr Anliegen vor ihrem Partner/Ihrer Partnerin zur Sprache kommen kann und von mir aus einer empathischen und überparteilichen Haltung heraus gesehen und verstanden wird. 

Ich unterstütze Sie dabei, in einer Weise zu kommunizieren, die Sie einander wieder wahrnehmen und zuhören lässt. 

Termine finden nach Vereinbarung statt. Meine ruhig gelegene Praxis befindet sich in Berlin-Lichtenrade mit guter Anbindung an die S2.

Nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf

Sich wieder neu und anders sehen lernen

Ich schaffe eine Atmosphäre, in der ein konstruktives Gespräch über Ihrer beider Anliegen und Ihre jeweilige Sichtweise auf Ihre Beziehung geführt werden kann. 

Die Kommunikation zwischen Paaren findet zum größten Teil nonverbal ab. Daher achte ich als Paartherapeut nicht ausschließlich auf das, was Sie mir erzählen können. Diese Informationen kommen aus unserem Wissens- und Gewohnheitsvorrat, der uns in der Regel verlässlich durch unseren Alltag führt. In leidvollen Lebenszusammenhängen, in Situationen, in denen ich nicht mehr weiter, nicht mehr aus noch ein weiß, sind andere Erfahrungsquellen gefragt. Oder, wie B. Pascal es ausdrückt: “Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt“.  

Ich lenke daher mein Augenmerk auch auf den Körper meiner Klient*innen. Unser Körper, unser Leib repräsentiert hier und jetzt alle Erfahrungen, die wir in unserem Leben gemacht haben. Auch wenn uns vielen unserer frühkindlichen, traumatischen oder beglückenden, sichernden Erfahrungen nicht mehr bewusst sind, so hat sie unser Leib doch alle behalten. Er hat sich mit ihnen und um sie herum selbst organisiert.  

Achtsamkeit in der Paartherapie

Ein den Körper integrierender Ansatz kann den Prozeß der Paartherapie mit spielerischen, achtsamen Elementen beschleunigen, beleben und vertiefen. Es erscheint oftmals etwas Neues, bisher Un-Bedachtes, das aus dem eigenen Unbewussten und/oder dem des Partners, der Partnerin kommt. 

Und manchmal finden sich Antworten auf Fragen, die der Verstand bisher nicht einmal in Erwägung gezogen hatte. 

Voriger
Nächster

Die Praxis-Räume

 

In einer lichten, warmen Atmosphäre finden Sie hier Platz zum Ankommen und zum Aufbrechen. 

Termine finden nach Vereinbarung statt. Meine ruhig gelegene Praxis befindet sich in Berlin-Lichtenrade mit guter Anbindung an die S2

Ihre Investition

Termine nach Vereinbarung in meiner Praxis in Berlin-Lichtenrade ( gut an die S2 angebunden). Bei akuten Krisen sind kurzfristig Termine möglich – rufen Sie mich an! 

Mein Honorar beträgt: 

Paartherapiesitzung von 60 Minuten: 90,00€

Paartherapiesitzung von 90 Minuten: 130,00€

Eine Paartherapiesitzung kann auf Wunsch auch durch eine weibliche Körperpsychotherapeutin ergänzt werden.

Das Honorar für zwei Therapeuten in einer 90-minütigen Sitzung beträgt dann 160€.

Kontakt

Termine nach Vereinbarung in meiner ruhig gelegenen, hellen Praxis in Berlin-Lichtenrade mit guter Anbindung an die S2.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Manche Paare finden schon nach 2-3 Beratungsstunden einen Ansatz zur Lösung ihrer Herausforderungen.

Wenn eine Partnerschaft schon länger besteht und sich Grundproblematiken und Groll  über Jahre aufgestaut haben, macht oft auch eine langfristige und regelmäßige Begleitung Sinn.

Viele Paare berichten zudem von der Erfahrung, dass die Paarberatung nach einigen Sitzungen beginnt, Spaß zu machen. Durch das Lösen alter Blockaden, die jahrelang bestanden, wird dann viel Motivation frei.

Ja!

Während einer laufenden Paartherapie macht es immer wieder Sinn aufkommende Themen zu vertiefen. Sie können alleine kommen, wenn sie als Single ein Beziehungs- oder Gefühlsthema mitbringen.

Und Sie können auch (zunächst) alleine kommen, wenn Ihr Partner noch nicht bereit ist. 

Nach Ihrer Kontaktanfrage klären wir telefonisch oder per Mail offene Fragen und finden dann einen Termin für die erste Paartherapie-Sitzung.

Manche Sitzungen finden einzeln mit einem der Partner statt. Zunächst und meistens jedoch zu dritt oder zu viert, falls ein zweiter (weiblicher) Paartherapeut gewünscht ist.

Folgesitzungen können entweder in Form eines regelmäßigen Formats vereinbart werden oder wir terminieren diese anlassbezogen nach Bedarf.

Im Anschluss an die Paartherapie-Sitzung erhalten Sie die Rechnung per Mail, die Sie dann bequem per Überweisung begleichen können. Auf Wunsch können wir auch mehrere Sitzungen zusammenfassen, um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren.

Gerne können Sie mein Honorar auch in bar bezahlen.

Nein, mein Beratungsangebot richtet sich grundsätzlich nur an Selbstzahler*innen.

Ein den Körper integrierender Ansatz kann den Prozeß der Paartherapie mit spielerischen, achtsamen Elementen beschleunigen, beleben und vertiefen. Es erscheint oftmals etwas Neues, bisher Un-Bedachtes, das aus dem eigenen Unbewussten und/oder dem des Partners, der Partnerin kommt. 

Und manchmal finden sich Antworten auf Fragen, die der Verstand bisher nicht einmal in Erwägung gezogen hatte.