Was heißt Körperpsychotherapie?

Der Körper repräsentiert alle Erfahrungen, die wir bereits leibhaftig gemacht haben. Hierzu zählen auch unsere frühkindlichen, teils traumatischen, teils beglückenden Erfahrungen, an die wir uns längst nicht mehr erinnern.  Diese unbewussten Erfahrungen finden in unserem gesamten Auftritt ihren Ausdruck. Wie wir gehen und stehen, wie wir sprechen, unsere gesamte Gestalt sind Ausdruck dessen, wie wir gelernt haben uns anderen Menschen, der Welt und auch uns selbst zuzuwenden. Der Körper des Menschen, seine Leiblichkeit, ist daher das beste Mittel, um die in ihm verankerte Selbstorganisation im gegenwärtigen Erleben zu untersuchen und zu verstehen. Dem Verstand, dem Denken, ist das Unbewusste nicht zugänglich, der Körper aber „ist die Bühne, wo unsere Emotionen auftreten, die aus dem Unbewussten kommen“ (Damasio).   Es empfiehlt sich, die Aufmerksamkeit weg vom „Alltagsbewusstsein“ nach innen, auf den eigenen Körper und seine Empfindungen und Gefühle zu richten.

Körpertherapeut

Als Körpertherapeut lenke ich mein Augenmerk daher nicht lediglich auf die Erzählungen, sondern auch auf den Körper meiner Klienten. Somit erforschen wir gemeinsam den Wissens- und Gewohnheitsvorrat, der Sie verlässlich durch den Alltag führt, mit der Erfahrungsquelle Ihres Körpers und den darin verankerten, womöglich leidvollen, Lebenszusammenhängen.  All dies kann ohne Wertung und mit Neugier angeschaut werden und lässt dann oftmals etwas Neues, bisher Unbedachtes erscheinen. So eröffnen sich neue Perspektiven und finden sich Antworten auf Fragen, die der Verstand bisher nicht einmal in Erwägung gezogen hatte.

Terminanfrage

Für Fragen stehe ich Ihnen auch gerne telefonisch unter der 0179/ 7897 626 zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch das untenstehende Formular ausfüllen. Ich melde mich dann schnellstmöglich bezgl. einer Terminfindung bei Ihnen.

Psychotherapie Berlin