Über mich
Allgemeines
  • geboren 1956 in Bonn
  • verheiratet
  • Vater von zwei erwachsenen Söhnen
  • 1986 Mitgründer und seither Mitinhaber eines kleinen, bis heute erfolgreichen Unternehmens
Aus- & Weiterbildung
  • Studium der Philosophie, Soziologie und Psychologie in Bonn und Berlin
  • Staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Ausbildung für den Hospiz- und Besuchsdienst zur Sterbebegleitung im St.Josephs-Krankenhaus in Berlin-Tempelhof
  • 3-jährige curriculare Ausbildung in erfahrungsorientierter Körperpsychotherapie (nach der Hakomi Methode) Tutor bei dieser Ausbildung
  • Ausstellende Behörde der Erlaubnis zur Ausübung der Psych.Th. nach dem Heilpraktiker Gesetz: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Abt. Gesundheit
Zu meiner Person

Ich bin in dörflicher Umgebung mit viel Natur und Bewegung aufgewachsen und habe schon früh, durch Zufall, den Zen-Buddhismus kennengelernt. Das öffnete eine Tür zu Fragen wie: Was ist die Welt? Was ist der Mensch? Diese Fragen führten mich später zu Studien der Philosophie, Soziologie und Psychologie, sowie eigenen psychotherapeutischen Erfahrungen. 

Wichtig ist mir die Auffassung, dass jeder Mensch einzigartig ist, als Teil einer kostbaren, wunderbaren Welt. Ich sehe den Klienten nicht als Träger von Symptomen, sondern als Verkörperung dessen, was er/sie erfahren und lernen konnte/musste. Ich bin der Überzeugung, dass es in jedem Menschen selbst ein Wissen darüber gibt, was ihm fehlt und was er braucht, und es darum geht, eine Verbindung zu diesem Wissen möglich zu machen.

 

Kontakt
Mike Peacock
Heilpraktiker Psychotherapie
Petkusserstraße 22,
12307 Berlin